a

Küste von Samland / Warnicken.
dort wo der schwarze Stein liegt,
wurde der Gedenkstein von dem Heimatforscher Adamow gefunden.

Die Oma unserer Oma Charlotte Achenbach, war eine geb. Gebauer.
In dieser Linie Gebauer gab es um 1800-1872 mehrere Förster:
in Warnicken, Greiben, Fritzen, Fördersdorf.
Johann Gottlieb Gebauer erschloß diese Küste mit Wanderwegen.
Im zu Ehren wurde 1848 ein Gedenkstein oberhalb der Küste auf der "Gebauershöh" aufgestellt.
2016 konnte ich über die Linie Gaden das Rätsel lösen, wie der bekannte Superintendent Karl Emil Gebauer zu unserer Linie Gebauer gehört:
Seine Linie und unsere Linie haben einen gemeinsamen Vater ! Karl Emil ist Verfasser u.a. des Wander-Buchs
die samländische Küste

siehe www.labinsky-achenbach.de